Klavierissimo - Christina Bjørkøe

Christina Bjørkøe

Programm

Die Welt der Tiere
geschrieben von 12 dänischen Komponisten für Kinder und kindliche Seelen

Carl Nielsen (1865 – 1931)
Fünf Klavierstücke op. 3
Chaconne op. 32
Drei Klavierstücke op. 59

 

Christina Bjørkøe erhielt ihren ersten Klavierunterricht im Alter von fünf Jahren bei ihrer Mutter. 1978 wurde sie Schülerin von Therese Koppel, die sie bis 1990 unterrichtete. Sie setzte ihr Studium bei Seymour Lipkin an der Juilliard School in New York und bei Anne Øland an der Royal Danish Academy of Music in Kopenhagen fort, wo sie 1987 ihr Debüt als Solistin gab.

Sie trat als Solistin und Kammermusikerin an verschiedenen Orten in Dänemark auf, darunter in der Tivoli Concert Hall mit einer großen Beethoven-, einer Chopin- und einer Schubert-Reihe, und hat auch in China, in Schweden, in Polen, in Deutschland, in der Tschechischen Republik, in Frankreich und in den USA konzertiert. Christina Bjørkøe ist mit mehreren dänischen Orchestern, mit der Tschechischen Kammerphilharmonie, mit dem Recife Festival Orchestra in Brasilien, mit dem Malmö Symphony Orchestra Schweden und dem Island Philharmonic Orchestra aufgetreten und hat Sänger bei Liederabenden in Kroatien, in Spanien, in Deutschland und in Südamerika begleitet.

Christina Bjørkøe ist Assistenzprofessorin an der Carl Nielsen Academy of Music Odense.





Freitag 25.02.2022Aula Wetzikon19:30 UhrFr. 65.- / 50.- / 35.-
Ticket KaufenZurück zur Übersicht