Arcis Saxophon Quartett

02.03.2018 | Aula Kantonsschule Wetzikon | 19:30 UhrArcis Saxophon Quartett

Programm 2018/19

Arcis Saxophon Quartett
Fr
02.03.2018
Arcis Saxophon Quartett
Prazák Quartett
Fr
16.03.2018
Prazák Quartett
Prazák Quartett
Sa
17.03.2018
Prazák Quartett
Prazák Quartett
Sa
17.03.2018
Prazák Quartett
Sinfonieorchester Wuppertal
Do
17.05.2018
Sinfonieorchester Wuppertal
Klaviertrio Braun
Fr
25.05.2018
Klaviertrio Braun
Für mehr Konzerte scrollen

Arcis Saxophon Quartett

Freitag 02.03.2018Aula Kantonsschule Wetzikon19:30 UhrFr. 65.- / 50.- / 35.-
Mehr InformationenTicket Kaufen

Das Arcis Saxophon Quarttt nimmt das Publikum mit auf einen einzigartigen musikalischen Streifzug durch das grosse, weite Amerika mit Werken von Reich, Dvorák (amerikanisches Quartett), Gershwin (Porgy and Bess), Barber und Bernstein (Westside Story). Dvoráks (amerikanisches) Quartett ist eigentlich ein Streichquartett, vielleicht das beliebteste und meistgespielte überhaupt. Arcis spielt eine Bearbeitung. Das Original wird zwei Wochen später zu hören sein. Ein spannender Vergleich.

Arcis Saxophon Quartett

Prazák Quartett

Freitag 16.03.2018Schlosskirche Grüningen19:30 UhrFr. 65.- / 50.- / 35.-
Mehr InformationenTicket Kaufen

Nach dem Vogler und dem Stamitz Quartett führt das tschechische Prazák Quartett unseren Zyklus rund um Haydn und Dvorák zum krönenden Abschluss. Haydn, Smetana und Dvorák am Freitagabend, Haydn, Dvorák und dazwischen eine Werkeinführung am Samstagnachmittag. Haydn, Dvorák und Schostakowitschs Klavierquintett mit Werner Bärtschi am Samstagabend. Dvoráks beliebtes amerikanisches Quartett ist zwei Wochen zuvor in einer Fassung für Saxophone zu hören.

Prazák Quartett