Sinfonieorchester Wuppertal, Alena Baeva, Anastasia Kobekina

17.05.2018 | Stadthofsaal Uster | 19:30 UhrSinfonieorchester Wuppertal, Alena Baeva, Anastasia Kobekina

Klaviertrio Braun

25.05.2018 | Reformierte Kirche Hinwil | 19:30 UhrKlaviertrio Braun

Programm 2018/19

Sinfonieorchester Wuppertal, Alena Baeva, Anastasia Kobekina
Do
17.05.2018
Sinfonieorchester Wuppertal, Alena Baeva, Anastasia Kobekina
Klaviertrio Braun
Fr
25.05.2018
Klaviertrio Braun
Für mehr Konzerte scrollen

Sinfonieorchester Wuppertal, Alena Baeva, Anastasia Kobekina

Donnerstag 17.05.2018Stadthofsaal Uster19:30 UhrFr. 80.- / 60.- / 40.-
Mehr InformationenTicket Kaufen

Zum zweiten Mal ist dieses herausragende Orchester bei uns zu Gast. Nach dem unvergessenen Konzert in Hinwil spielen sie nun unter der Leitung ihrer neuen Generalmusikdirektorin Julia Jones Haydns Ouvertüre „L’infedelta delusa“ und Mendelssohns Schottische Sinfonie. In der Konzertmitte interpretieren die beiden Jungstars Alena Baeva und Anastasia Kobekina Brahms Doppelkonzert für Violine und Cello.

Sinfonieorchester Wuppertal, Alena Baeva, Anastasia Kobekina

Klaviertrio Braun

Freitag 25.05.2018Reformierte Kirche Hinwil19:30 UhrFr. 55.- / 40.- / 30.-
Mehr InformationenTicket Kaufen

Das Klaviertrio Braun, das sind drei junge und sehr erfolgreiche Musiker aus dem Oberland! Ihr Konzert vor einem Jahr musste wegen Erkrankung abgesagt werden. Nun wird es nachgeholt. Die Geschwister Ursina und Laia Braun spielen mit der lettischen Pianistin Baiba Osina für uns Trios von Haydn, Schnittke und zum Schluss Brahms grossartig romantisches H-dur-Trio.

Klaviertrio Braun