Jahresprogramm 2016/17

Oktober 2016

Trio d'Ante

Freitag 28.10.2016Aula Wetzikon19:30 UhrFr. 55.- / 40.- / 30.-
Mehr InformationenTicket Kaufen

Die Musikerinnen des Trio d’Ante haben sich dem klassischen Trio-Repertoire verschrieben. Und wie sie es tun! So temperamentvoll hört man die Trios von Beethoven, Rachmaninoff und Chopin selten.

Trio d'Ante

Dezember 2016

Spark: Wild Territories

Freitag 02.12.2016Musikcontainer Uster19:30 UhrFr. 55.- / 40.- / 30.-
Mehr InformationenTicket Kaufen

«Spark – die klassische Band» hat mit ihrem Konzert in Wald wahre Begeisterungsstürme ausgelöst. Wir wollen sie wiederhören mit ihrem neuen Programm «Wild Territories». Als passenden Ort haben wir den Musikcontainer Uster ausgewählt.

Spark: Wild Territories

Adventskonzert

Freitag 16.12.2016Ref. Kirche Hinwil19:30 UhrFr. 65.- / 50.- / 35.-
Mehr InformationenTicket Kaufen

Das Vokalquintett «thélème» und das Orchester «Musica Fiorita», beide spezialisiert auf die Aufführung alter Musik, bringen ein weihnachtliches Programm mit Werken des französischen Barockkomponisten Marc-Antoine Charpentier.

Adventskonzert

Februar 2017

Klavierissimo Eröffnungskonzert: Ronald Brautigam

Mittwoch 01.02.2017Aula Wetzikon19:30 UhrFr. 80.- / 60.- / 40.-Klavierissimo Total Pass
Mittwoch bis Samstag

Fr. 320.- / 260.- / 200.-
Mehr InformationenTicket KaufenPass bestellen

Der bekannte Holländer ist nicht nur ein brillanter Pianist, sondern auch ein Kenner historischer Instrumente. Am Vorabend seiner nächsten Japantournee spielt er bei uns auf einem Hammerflügel von Dulcken Werke von Mozart und Beethoven.

Profitieren Sie von unserem vergünstigten Klavierissimo Total Pass und besuchen Sie alle Konzerte von Mittwoch bis Samstag. Gerne bedienen wir Sie vor, zwischen und nach den Konzerten an unserer legendären Klavierissimo-Bar.

Klavierissimo Eröffnungskonzert: Ronald Brautigam

Klavierissimo: Evgeni Bozhanov

Donnerstag 02.02.2017Aula Wetzikon19:30 UhrFr. 65.- / 50.- / 35.-
Mehr InformationenTicket Kaufen

Evgeni Bozhanov ist ein Virtuose und zugleich ein Musiker von mitreissendem Temperament. In Werken von Chopin und Liszt wird er uns in die Glanzzeiten des romantischen Klaviers entführen.

 

 

Klavierissimo: Evgeni Bozhanov

Klavierissimo extra: Das Hexenlied

Donnerstag 02.02.2017Aula Wetzikonca. 21:45 UhrFr. 25.-
Mehr InformationenTicket Kaufen

Eine halbe Stunde Melodram mit dem Pianisten WERNER BÄRTSCHI: Schillings schaurigschönes Hexenlied ist trotz altmödigem Gewand zeitlos aktuell geblieben. Bringen Sie aber bitte ein Taschentuch mit…

Klavierissimo extra: Das Hexenlied

Klavierissimo: Lukas Geniusas

Freitag 03.02.2017Aula Wetzikon19:30 UhrFr. 65.- / 50.- / 35.-
Mehr InformationenTicket Kaufen

Sein 2. Preis am Warschauer Chopinwettbewerb machte ihn berühmt. Lukas Geniusas sensibles Spiel ist von ungewöhnlicher, verführerischer Schönheit. Er spielt für uns Schumanns Faschingsschwank, lyrische Stücke von Grieg und (ein seltener Gast in Klavierabenden) die «Grosse Sonate» von Tschaikowsky.

Klavierissimo: Lukas Geniusas

Klavierissimo extra: Fünf Bagatellen

Freitag 03.02.2017Aula Wetzikonca. 21:45 UhrFr. 25.-
Mehr InformationenTicket Kaufen

25 Minuten Klaviermusik von und mit WERNER BÄRTSCHI: Unser Pianist stellt seinen neuesten Klavierzyklus vor. Eine stille und doch vielschichtige Musik, die der Seele wohltut.

Klavierissimo extra: Fünf Bagatellen

Klaviergeheimnisse: Hammerflügel - Clavichord - Pedalflügel, mit Clavichordkonzert

Samstag 04.02.2017Aula Wetzikon15:30 UhrFr. 25.-Samstag Pass
Samstag Pass

Fr. 135.- / 110.- /90.-
Mehr InformationenTicket KaufenPass bestellen

Zu Beginn des Klavierissimo haben wir den Hammerflügel gehört. Nun führt uns BERNARD BRAUCHLI mit Erläuterungen und einem kleinen Konzert in die intime Klangwelt des Clavichords ein, des Lieblings- und sogar Standardinstruments der Mozartzeit. Dann folgt eine Gesprächsrunde unter der Leitung von Werner Bärtschi. Robert Prosseda zeigt die Funktionsweise seines Pedalflügels und man kann das gewaltige Instrument aus der Nähe bestaunen.

Klaviergeheimnisse: Hammerflügel - Clavichord - Pedalflügel, mit Clavichordkonzert

Klavierissimo: Roberto Prosseda, Pedalflügel

Samstag 04.02.2017Aula Wetzikon17:00 UhrFr. 65.- / 50.- /35.-
Mehr InformationenTicket Kaufen

Wenige haben je einen Pedalflügel gesehen und gehört. Er hat nicht nur die normalen Klaviertasten sondern bietet zugleich die Möglichkeit, mit den Füssen wie bei einer Orgel weitere Stimmen zu spielen. Prosseda spielt Übertragungen von Bach und Mozart sowie eigens für den Pedalflügel geschriebene Werke von Schumann, Lombardi, Gounod, Barknchev (Uraufführung) und Alkan.

Klavierissimo: Roberto Prosseda, Pedalflügel

Klavierissimo: Ketevan Sepashvili

Samstag 04.02.2017Aula Wetzikon20:00 UhrFr. 65.- / 50.- / 35.-
Mehr InformationenTicket Kaufen

Schon zum dritten Mal ist die georgische Pianistin am Klavierissimo zu Gast. Ihre intensive Spielweise wird uns in Werken von Brahms, Chopin (Sonate h-Moll) und Rachmaninoff zu fesseln wissen.

Klavierissimo: Ketevan Sepashvili

Klavierissimo: Junge Talente

Samstag 04.02.2017Aula Wetzikon14:00 UhrFr. 15.-
Ticket Kaufen

Zürcher Klaviertalente zeigen ihr Können. Mitwirkende und Programm nach Ansage.

Klavierissimo: Junge Talente

März 2017

Haydn und Rossini mit dem Kammerorchester Hohenems

Sonntag 12.03.2017Stadthofsaal Uster19:30 UhrFr. 80.- / 60.- / 40.-
Mehr InformationenTicket Kaufen

Das Kammerorchester Arpeggione Hohenems begeisterte uns vor kurzem mit einer herrlichen Aufführung von Bizets Carmen. Unter Leitung von Werner Bärtschi, der auch als Klaviersolist brillieren wird, bringt es eine Auswahl der zauberhaften Sonaten «a quattro» des 13jährigen Junggenies Rossini und zwei Klavierkonzerte von Haydn zu Gehör.

Haydn und Rossini mit dem Kammerorchester Hohenems

Musik aus der Kantonsschule

Samstag 18.03.2017Ref. Kirche Gossau ZH19:30 Uhr
Mehr Informationen

Traditionsgemäss steuert die Kantonsschule Zürcher Oberland ein Konzert bei. Chor und Orchester werden von Gastsolisten unterstützt bei einer Aufführung von Mozarts Waisenhaus-Messe.

Musik aus der Kantonsschule

Akzent Streichquartett

Freitag 31.03.2017Kirche Dürnten19:30 UhrFr. 65.- / 50.- / 35.-Pass drei Konzerte inkl. Werkeinführung
Fr Abendkonzert/Sa zwei Konzerte, inkl. Werkeinführung

Fr. 150.- / 115.- / 80.-

Mehr InformationenTicket KaufenPass bestellen

Das Streichquartett ist vielen Musikfreunden die höchste Form der Musik schlechthin. Unser dreijähriger Zyklus mit Streichquartetten von Haydn und Dvorak geht in die zweite Runde. Das Stamitz Quartett aus Prag hat sich mit einer Gesamtaufnahme auf die Dvorakquartette spezialisiert. Am Samstagnachmittag gibt es dazu auch eine Werkeinführung.

Geniessen Sie alle drei Konzerte samt Werkeinführung und profitieren Sie von einem vergünstigten Pass, den Sie bei unserem Sekretariat bestellen können (sekretariat@topklassik.ch).

Freitag bis Samstag inkl. Werkeinführung Fr. 150.- / 115.- / 80.-

Akzent Streichquartett

April 2017

Konzert mit Werkeinführung

Samstag 01.04.2017Kirche Dürnten17:00 UhrFr. 55.- / 40.- / 30.-Samstag Pass, zwei Konzerte
Samstag Pass, 2 Konzerte

Fr. 90.- / 70.- / 50.-
Mehr InformationenTicket KaufenPass bestellen

Das Streichquartett ist vielen Musikfreunden die höchste Form der Musik schlechthin. Unser dreijähriger Zyklus mit Streichquartetten von Haydn und Dvorak geht in die zweite Runde. Das Stamitz Quartett aus Prag hat sich mit einer Gesamtaufnahme auf die Dvorakquartette spezialisiert. Am Samstagnachmittag gibt es dazu auch eine Werkeinführung.

Geniessen Sie alle drei Konzerte samt Werkeinführung und profitieren Sie von einem vergünstigten Pass, den Sie bei unserem Sekretariat bestellen können (sekretariat@topklassik.ch).

Freitag und Samstag inkl. Werkeinführung Fr. 150.- / 115.- / 80.-
Samstag Pass 2 Konzerte, mit Werkeinführung: Fr. 90.- / 70.- / 50.-

Konzert mit Werkeinführung

Akzent Streichquartett

Samstag 01.04.2017Kirche Dürnten19:30 UhrFr. 65.- / 50.- / 35.-
Mehr InformationenTicket Kaufen

Das Streichquartett ist vielen Musikfreunden die höchste Form der Musik schlechthin. Unser dreijähriger Zyklus mit Streichquartetten von Haydn und Dvorak geht in die zweite Runde. Das Stamitz Quartett aus Prag hat sich mit einer Gesamtaufnahme auf die Dvorakquartette spezialisiert. Am Samstagnachmittag gibt es dazu auch eine Werkeinführung.

Geniessen Sie alle drei Konzerte samt Werkeinführung und profitieren Sie von einem vergünstigten Pass, den Sie bei unserem Sekretariat bestellen können (sekretariat@topklassik.ch).

Freitag bis Samstag inkl. Werkeinführung Fr. 150.- / 115.- / 80.-

Akzent Streichquartett

Mai 2017

Valeriy Sokolov und Werner Bärtschi

Freitag 19.05.2017Ref. Kirche Hinwil19:30 UhrFr. 65.- / 50.- / 35.-
Mehr InformationenTicket Kaufen

Duospiel für Geige und Klavier ist eine Sache selbständiger Solisten. Valeriy Sokolov hatte uns vor Jahresfrist mit einer grandiosen Interpretation des Brahmskonzerts überzeugt. Nun spielt er mit Werner Bärtschi Schubert, Beethoven, Mozart, Moser und Ravels Tzigane. Ein Fest!

Valeriy Sokolov und Werner Bärtschi

Juni 2017

Amerika

Freitag 02.06.2017Ref. Kirche Hinwil19:30 UhrFr. 65.- / 50.- / 35.-
Mehr InformationenTicket Kaufen

Europäischer Kulturdünkel hat lange die musikalischen Schätze Amerikas ignoriert. Das Akademische Orchester bringt uns unter seinem neuen Dirigenten Martin Lukas Meister Werke von Charles Ives und Aaron Copland und natürlich Gershwins unsterbliche «Rhapsody in Blue», und zwar mit dem richtigen Solisten: André Desponds!

Amerika